ArcMap 10.2 zeichnen Problem

Moin alle zusammen,
ich hab ein Problem mit ArcMap beim Zeichnen. Es gibt 2 Featureclasses. Wenn ich in Featureclass A markierte Features zerteile, dann klappt das wie immer. Wenn ich aber eine Fläche aus einer vorhandenen Ausschneide, dann passiert das in beiden Featureclasses A und B. Obwohl B gar nicht in Bearbeitung ist. Wie kann ich das unterbinden? Das ist nicht in jedem Projekt so und mir unergründlich woran es liegt.

Grüße
Scheffler
Moin,
wenn ich dich richtig verstehe, befinden sich beide featureclasses in derselben gdb.
In diesem Falle sollte nur die featureclass auswählbar sein, damit nur dieser editierbar ist. Entweder im Inhaltsverzeichnis => Reiter Auswahlliste oder Rechtsklick auf zu ediiterenden Layer => Auswahl => dies ist der einzige selektierbare Layer.
Dann sollte das zerschneiden klappen.
Gruß

GISKnecht
Moin,
wenn ich dich richtig verstehe, befinden sich beide featureclasses in derselben gdb.
In diesem Falle sollte nur die featureclass auswählbar sein, damit nur dieser editierbar ist. Entweder im Inhaltsverzeichnis => Reiter Auswahlliste oder Rechtsklick auf zu ediiterenden Layer => Auswahl => dies ist der einzige selektierbare Layer.
Dann sollte das zerschneiden klappen.
Gruß

GISKnecht
Danke für die Antwort. Funktioniert bei mir trotzdem nicht. Nur der Biotope-Layer ist auswählbar und beim Schneiden wird der USG-Layer mit bearbeitet.
Egal, das ist nur ab und zu so. Muß ich einfach drauf achten...